Alt werden zu Hause – wo denn sonst?

Fördermitglied des Kinaesthetics-Verein engagiert sich
  06.12.19 
Kinaesthetics Pflegende Angehörige

Fördermitglied Josef Hirsch engagiert sich in der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach (AOVE) im Projekt „Alt werden zu Hause – wo denn sonst?“. Zu dem von der AOVE angebotenen Veranstaltungen gehört auch das Programm Kinaesthetics Pflegende Angehörige. Die AVOE bekam Besuch vom Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, der sich für die Arbeit das Projekt „Alt werden zu Hause – wo denn sonst?“ sehr interessierte.


Link zur Webseite